Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website. Verantwortlich für diese Website sind:

Rechtsanwälte Frank Raguse, Frank Drenhaus und Silke Aertken
Neumarkt 1, 45879 Gelsenkirchen, Deutschland
Telefon: 0209/17959-0
E-Mail: kanzlei@rda-anwaelte.de

Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten:

Datenschutzbeauftragter für Herrn Notar Frank Raguse:
E-Mail: datenschutzbeauftragter@rda-anwaelte.de
Postalische Anschrift:
RDA
Datenschutzbeauftragter – persönlich –
Neumarkt 1, 45879 Gelsenkirchen, Deutschland

Datenschutzbeauftragter für Herrn Notar Frank Drenhaus:
E-Mail: datenschutzbeauftragter@rda-anwaelte.de
Postalische Anschrift:
RDA
Datenschutzbeauftragter – persönlich –
Neumarkt 1, 45879 Gelsenkirchen, Deutschland

Datenschutzbeauftragter für Frau Notarin Silke Aertken:
E-Mail: datenschutzbeauftragter@rda-anwaelte.de
Postalische Anschrift:
RDA
Datenschutzbeauftragter – persönlich –
Neumarkt 1, 45879 Gelsenkirchen, Deutschland

Datenschutzbeauftragter für die Rechtsanwälte Frank Raguse, Frank Drenhaus und Silke Aertken
E-Mail: datenschutzbeauftragter@rda-anwaelte.de
Postalische Anschrift:
RDA
Datenschutzbeauftragter – persönlich –
Neumarkt 1, 45879 Gelsenkirchen, Deutschland

1. Erhebung und Speicherung personenbezogener  Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung beim Besuch unserer Website

Beim Aufrufen unserer Website www.rda-anwaelte.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website (Provider: Host Europe) gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatischen Löschung gespeichert:
- IP Adresse des anfragenden Rechners,
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
- Name und URL der abgerufenen Datei,
- Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
- verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
Die genannten Daten werden durch uns bzw. unseren Provider Host Europe zu folgenden Zwecken verarbeitet:
- Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
- Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
- Auswertung der Systemsicherheit und –stabilität sowie
- zu weiteren administrativen Zwecken.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Hosting-Leistungen und E-Mail Versand ein. Ferner setzen wir zur Optimierung unseres Online-Angebotes und damit auf der Grundlage unserer berechtigten Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Inhalts- und Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Schriftarten, einzubinden. Schließlich binden wir die Landkarten des Dienstes OpenStreetMap ein, die auf Grundlage der Open Data Commons Open Database Lizenz (ODbL) durch die OpenStreetMap Foundation (OSMF) angeboten werden. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 3 bis 5 dieser Datenschutzerklärung.

2. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
- Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
- die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund    zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
- für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht sowie
- dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist.

3. Hosting und E-Mail Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen:
- Infrastruktur und Plattform-Dienstleistungen,
- Rechenkapazität,
- Speicherplatz und Datenbankdienste,
- E-Mail Versand,
- Sicherheitsleistungen sowie
- Technische Wartungsleistungen,
die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Online-Angebotes einsetzen. Hierbei verarbeiten wir bzw. unser Hosting-Anbieter Host Europe Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieser Website auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieser Website gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO.

4. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unserer Website auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Optimierung unserer Website im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Schriftarten, einzubinden. Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner sog. Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als Web Beacons bezeichnet) für statistische Marketingzwecke verwenden. Durch die Pixel-Tags können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und u.a. technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unserer Website enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

In diesem Zusammenhang verwenden wir die Schriftarten (Google Fonts) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Die Datenschutzerklärung dieses Anbieters finden Sie unter http://www.google.com/policies/privacy. Die Opt-out-Möglichkeit finden Sie unter https://www.adsettings.google.com/authenticated.

5. OpenStreetMap

Wir binden die Landkarten des Dienstes OpenStreetMap ein, die auf Grundlage der Open Data Commons Open Database Lizenz (ODbL) durch die OpenStreetMap Foundation (OSMF) angeboten werden. Die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap finden Sie hier: wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy. Nach unserer Kenntnis werden die Daten der Nutzer durch OpenStreetMap ausschließlich zum Zwecke der Darstellung der Kartenfunktionen und Zwischenspeicherungen der gewählten Einstellung verwendet. Zu diesen Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellung ihrer Mobilgeräte vollzogen) erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von OpenStreetMap entnehmen (s.o.).

6. Cookies

Wir setzen auf unserer Website keine Cookies ein.

7. Analyse-Tools

Wir setzten auf unserer Website keine Analysetools ein. Allerdings nutzt unser Hosting-Anbieter Host Europe Analysetools. Umfang und Art dieser Nutzung finden Sie im Rahmen der Datenschutzerklärung von Host Europe unter https://www.hosteurope.de/agb/datenschutzerklärung erläutert. Zum Schutz Ihrer Daten haben wir mit unserem Hostinganbieter Host Europe einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung gem. Artikel 28 DSGVO abgeschlossen.

8. Social Media Plug-ins

Wir setzen auf unserer Website keine Social Media Plug-ins ein.

9. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:
- gem. Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
- gem. Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
- gem. Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
- gem. Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
- gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
- gem. Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

10. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie in generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, können Sie dies per E-Mail (datenschutzbeauftragter@rda-anwaelte.de) oder per Post (RDA Datenschutzbeauftragter – persönlich – Neumarkt 1, 45879 Gelsenkirchen).

11. Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

12. Aktualtität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den  Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.rda-anwaelte.de/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

13. Links

Unsere Website enthält zum Teil Links zu Websites anderer Anbieter, für deren Inhalte wir ausdrücklich keine Haftung übernehmen. Wir übernehmen insbesondere keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte dieser Websites. Auch können Inhalte auf verlinkten Websites seit Anbringung des Hyperlinks auf unserer Website geändert worden sein. Bitte informieren Sie uns, falls Sie illegale, unpassende oder unzutreffende Inhalte auf verlinkten Websites auffinden. Die Einrichtung eines Frame- oder eines Inline-Links von anderen Websites auf unserer Website ohne vorherige schriftliche Zustimmung untersagen wir ausdrücklich. Insbesondere ist es unzulässig, unsere Website oder deren Inhalte mittels Hyperlink in einem Teilfenster (Frame) einzubinden oder darzustellen.

Drucken

Rechtsgebiete

Schwerpunktmäßig sind wir auf folgenden Rechtsgebieten für Sie tätig: